____________

1174189 Besucher

Abschied der 4b von der Grundschule

Die Klasse 4b erlebte am vergangenen Freitag einen interessanten Nachmittag, bei dem zunächst die Schüler, dann aber auch Eltern und Lehrer das Ende der Grundschulzeit feierten. Es ist für die Kinder eine wichtige Zeit, die Grundschule abzuschließen und sich auf die weiterführende Schule einzulassen. Dort ändern sich allmählich (oder ganz schnell?) die Anforderungen und die Erwartungen. Es zeigt sich dann, was man an Grundfertigkeiten hier erlernt hat und was man noch nachholen muss.

Neues gab an dem Nachmittag in einigen Programmpunkten:

Bürgermeister Thomas Schäfer stand uns für eine Stunde bei der Besichtigung des Rathauses zur Verfügung. Er zeigte uns neben dem Sitzungssaal, dem Trauzimmer sein Dienstzimmer und auf besonderen Wunsch den Keller. Dort wurde uns auch der Geheimgang zum Schlosspark gezeigt. Hier entstanden bei vielen gruselige Geschichten im Kopf: Mutig forschten wir uns nach vorne – bewaffnet nur mit einer Taschenlampe gingen Peter, Bernhard, Siegfried und Albert voran. Nachdem sie die Gespenster verjagt hatten, konnte die Klasse in die Gruft hinabsteigen und den Kampf gegen den Schlossparkdrachen aufnehmen…………

4b_2

4b_1

Benedict Sartor zeigte uns im Anschluss das neue Feuerwehrgerätehaus und beantwortete uns kompetent alle Fragen u.a. zur Schutzkleidung, Ladezustandserhaltung der Fahrzeugbatterien, Atemschutzgeräte und Rettungshaube.

4b_3

Im Etterhof konnten wir uns dann intensiv den Geräten im ersten Stock widmen. Sie entführten uns in das letzte Jahrhundert und hielten uns Stunden in ihrem Bann: Kegelbahn, Wiegen mit der Sackwaage, Radelrutsch,  Herstellung von Weiße-Bohnen-Mehl, das zwar keiner braucht, aber das Herstellen, Umschütten, Wiegen und Verkaufen machte großen Spaß.

In geselliger Runde zusammen mit den Eltern feierten wir dann gemeinsam. Jedes Kind – und der Klassenlehrer Eberhard Kammerer erhielt ein wunderschön zusammengestelltes Erinnerungsalbum an das letzte Schuljahr in der Grundschule in Hemmingen.

4b_4

Für das leibliche Wohl sorgte das Team des Etterhofs. Herzlichen Dank an Frau Raasch, Herr Welsch, Herr Kubens und Manfred Gutbrod. Und einen ganz besonderen Dank an die Elternvertreter Kati Weiß und Tanja Winter.

4b_5

4b_6

Comments are closed.