____________

941755 Besucher

Adventszeit

Jedes Jahr treffen sich in den Adventswochen an den Montagen alle Erst- und Zweitklässler vor dem Aquarium der Schule, um zusammen mit ihren Lehrerinnen zu singen und sich auf Weihnachten einzustimmen. Gemeinsam werden Weihnachtslieder wie zum Beispiel „Dicke rote Kerzen“, „Schneeglöckchen“ und „Kling Glöckchen“ gesungen.  Der absolute Klassiker und Lieblingshit blieb auch in diesem Jahr „In der Weihnachtsbäckerei“.

img_5854

Zu dieser Zeit verwandeln sich auch die Klassenzimmer in weihnachtlich geschmückte Lernorte. Liebevoll gerichtete Adventskränze, selbst gebastelte Adventskalender, Lichterketten, Weihnachtskugeln, winterliche Fensterdekorationen und vieles mehr begleiten das gemeinsame Arbeiten und Lernen. Selbst gebackene Plätzchen der Schülerinnen und Schüler dürfen da natürlich auch nicht fehlen.  So gab es dann an manchen Tagen im Unterricht ein Plätzchen zum Naschen.

ad_2

Auf dem mittleren Schulhof kamen am letzten Montag vor Weihnachten alle Dritt- und Viertklässler zusammen. Mit verschiedenen zuvor eingeübten Weihnachts- und Winterliedern kam dann unmittelbar nach dem heftigen Schneefall die dazu gehörige Stimmung auf.

ad_1

ad_3

Comments are closed.