____________

941755 Besucher

Apfelernte der dritten Klassen

Auch dieses Jahr durfte die Hemminger Schule zu Beginn de Schuljahres die Streuobstwiese der Gemeinde abernten. Das ist immer mit unseren neuen dritten Klassen vorgesehen und wirkt teambildend mit dieser gemeinsamen Aktion. Uns war klar, dass viel zu tun sein wird, weil die Bäume übervoll waren und die Ernte groß angelegt werden musste.

apfel_2

Gleich drei große Fahrzeuge standen uns zur Verfügung und wurden eifrig beladen. Viele Eltern und Großeltern halfen die Kinder zu motivieren, die Bäume zu schütteln, Obst aufzusammeln und es mit dem Traktor wegzufahren. Vor allem die Männer leisteten viel Muskelarbeit. Vielen Dank dafür! Nach einem heftigen Regenguss um halb acht blieb alles trocken und es schaute sogar immer wieder die Sonne heraus, so dass die roten Äpfel an den Bäumen leuchteten und uns zur Weiterarbeit brachten. Mit viel Elan und Fleiß wurden doch tatsächlich SIEBEN Tonnen Früchte gesammelt.

apfel_1

Der Erlös wurde an die drei Klassen verteilt und wird für ein kleines Projekt in den Klassen genutzt. Weil wir nach vielen Stunden immer noch nicht alle Bäume geschafft hatten, durfte eine Woche später eine vierte Klasse den Rest sammeln. Die hatten vom Vorjahr noch Routine und waren ebenfalls motiviert und eifrig am Werk.

apfel_3

Comments are closed.