____________

1286017 Besucher

Corona aus der Sicht des Hausmeisters

klomannchen

Einen Hausmeister zu haben, der gleichzeitig auch Schreiner ist, das ist ein echtes Privileg, weil er viele Reparaturen selbst durchführen und auch kreativ mit Holz umgehen kann! Herr Fagarasi, der immer zur Stelle ist und zusammen mit den Reinigungsfrauen dafür sorgt, dass unser Schulhaus und das Gelände immer sehr sauber und ordentlich sind, hat gerade in Coronazeiten besonders viel zu tun.
Es gilt alle Hygienevorschriften umzusetzen. Gemeinsam mit der Schulleitung wurden Pläne gestaltet, wie so viele Kinder in ein Zimmer passen, dass der Abstand gewahrt ist. Metermaß und Klebeband immer zur Stelle! Alle Klassenzimmer wurden von Herrn Fagarasi hergerichtet, Tische verrückt, Schränke aus dem Weg geräumt und doch immer die Übersicht behalten. Trockentücher wurden in Behältern an alle Waschbecken gelegt, Putzdienste vor- und nachmittags abgestimmt auf die vielen Pausenzeiten der Schüler. Wegeführungen geklebt, Stoppschilder angebracht. Auf Wunsch von einigen Lehrern wurden auf dem Boden der Pausenhöfe mit Klebeband-Kreuzen die Markierungen für Stehplätze angebracht. So können die halbierten Klassen sofort in einem Kreis stehen und die Abstände sind gewahrt. Besonders erfinderisch sind Herrn Fagarasis „Klomännchen“, die er in liebevoller Arbeit für unsere Schüler aus Holz selbst hergestellt hat: An zwei Außentoilettenanlagen stehen jeweils zwei Männchen mit markierten Ringen, ein Mädchen und ein Junge. So können die Kinder die Ringe von „frei“ nach „besetzt“ setzen, indem sie diese von einem auf den anderen Arm stecken. Damit ist genau geregelt, dass mit dreimal „besetzt“ keiner mehr in die Toilette darf. Die lustigen Details, wie angemalte Räder als Augen oder einen Wischmopp als Haare, machen den Kindern riesigen Spaß. Eine tolle Sache für unsere Grundschule, die unsere Schüler wahrscheinlich auch nach Corona nicht mehr missen wollen.
Vielen Dank unserem tollen Hausmeister Herrn Fagarasi

Konstanze Aßmann (Rektorin)

Comments are closed.