____________

941755 Besucher

Ditzinger Lebenslauf 2018

Das Motto des diesjährigen Lebenslaufs in Ditzingen war „20 JAHRE VIEL BEWEGT – LEBENSLAUF“! Natürlich war die Hemminger Grundschule zum 20.sten Jubiläum wieder stark vertreten: Wir haben zusammen mit Eltern, Geschwistern und Ehemaligen 146 Läufer auf die Strecke gebracht.

lebenslauf-2018_3

Vielen Dank dafür! Bei strahlendem Kaiserwetter waren alle Teilnehmer froh, schon um neun starten zu dürfen. Mit motivierenden Ansagen durch das Mikrofon wurden wir nach einem etwas verzögerten Startschuss auf die Strecke geschickt. Der Banner wurde für die erste Runde vor uns her getragen und motivierte alle Aktiven zu einem schnellen Auftakt. Anschließend rannte jeder in seinem Tempo die von ihm bestimmt Anzahl von großen und kleinen Runden. Überraschend war das Gesamtergebnis: Stolze 1572 Kilometer wurden zusammen erlaufen. Im Schnitt wurden also etwas mehr als 10 Kilometer pro Person errechnet! Absoluter Spitzenwert! Auf der Liste standen dann am Abend einige Väter, Mütter, Lehrer und Kinder mit 20 Kilometer und mehr! Wirklich eine reife Leistung bei diesen Temperaturen. Auch das das eingesammelte Sponsorengeld von 2005 Euro ist sensationell! Vielen herzlichen Dank für diese großzügigen Spenden und die Unterstützung für den Verein Mukoviszidose. Wir sind glücklich, dass unsere Grundschule so ihr Engagement zeigt für Menschen, die es schwer haben zu laufen oder es nicht immer so hinbekommen, dass alles  läuft im Leben!

lebenslauf-2018_2

Im nächsten Jahr sind wir auf alle Fälle wieder mit dabei,  werden dann mit hellblauen Schul-T-Shirts antreten und sind schon von weitem als „Hemminger Grundschule“ erkennbar. Vorher werden wir mit allen Schülern und Lehrern der Schule auch wie dieses Jahr gemeinsam trainieren und uns mit Läufen und Wettrennen und cooler Musik entsprechend vorbereiten und motivieren.

lebenslauf-2018_1

DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE

Das sensationelle Ergebnis:

146 aktive Läufer und sehr viele Zuschauer

1 572 erlaufene Kilometer

2 005 Euro Spendengeld

Aßmann, Konrektorin

Comments are closed.