____________

1174189 Besucher

Nussdorflauf

Letzten Samstag nahm unsere Schule schon das fünfte Mal am Nussdorflauf teil. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler waren vertreten. Einige nahmen sogar an den Vorbereitungstrainings des TSV Nussdorfs teil, die Frau Früh an den Samstagen vor dem Wettkampf leitete. Insgesamt nahmen 1152 Schülerinnen und Schüler aus Schulen der Umgebung teil. Trotz dieser hohen Teilnehmerzahl war alles gut organisiert, so dass jeder wusste, wann er seinen Wettkampf hatte. Die Startunterlagen wurden von Frau Kristen an die Schüler ausgegeben. Jede Startnummer war mit dem eignen Namen bedruckt. Die Strecke war 1,5 Kilometer lang. Am Streckenrand standen viele Eltern und Freunde, die den Läufern zujubelten. Schließlich kamen alle sicher ins Ziel und konnten sich dort eine Siegermedaille um den Hals legen lassen. Dort blieb sie auch noch während des ganzen Tages und wurde mit Stolz getragen.
Die drei schnellsten Jungs aus Hemmingen waren Ben Wolf, Immanuel Schrade und Peer Milich. Die Mädchen mit den besten Zeiten waren Emelie Schmidt, Amelie Werthwein und Lina Koser.
Wir bedankenuns bei der Alison und Peter W. Klein Stiftung, die für jeden Schüler die Startgebühr übernommen hat. Außerdem fördert die Stiftung mit 5 Euro pro Finisher das schuleigene Sportangebot. Wir werden dafür Pausengeräte anschaffen.
Gaby Frühnussdorflauf-1

nussdorflauf-3

nuussdorflauf-2

Comments are closed.