____________

1093775 Besucher

Theater in der Bibliothek

Am 13. Dezember hat die Bibliothek Hemmingen Schülern unserer Grundschule ein großes Geschenk gemacht: Die Drittklässler durften in der Bücherei ein bezauberndes Theaterstück ansehen. Die Württembergische Landesbühne Esslingen hatte dieses Jahr die Umsetzung des Buches Oscar und die Tieferschatten von Andras Steinhöfel auf dem Programm. Dabei ging es um Rico, einen ungewöhnlichen Jungen, der von sich selbst behauptet er sei „tiefbegabt“ und aus seinem Gehirn würden ab und zu Dinge herausfallen. Er konnte zusammen mit seinem neuen Freund Oskar sogar einen Kriminalfall lösen. Oskar ist zwar hochbegabt, aber so ängstlich und unsicher, dass er immer einen Helm trägt. Die zwei Jungen ergänzen sich perfekt und geben am Ende des Stückes ein perfektes Team ab.

bib_2

bib_1

Zwei Schauspieler der Landesbühne schlüpften in die unterschiedlichen Rollen und benutzten für die Umsetzung lediglich einen Schrank, aus dem sie hinein- und hinausschlüpften und somit immer wieder andere Akzente setzten. Durch viel Wortwitz und treffende Mimik konnten sich die Schüler sofort in die verschiedenen Personen hineinversetzen und die Handlung auch sehr emotional verfolgen. Es war manchmal lustig, manchmal traurig und auch sehr aufregend. Ein Stück für Kinder und Erwachsene, denn sowohl die Schüler, als auch die Lehrer und Mitarbeiter der Bibliothek  verfolgten das Geschehen mit Spannung. Vielen Dank, dass wir auch in diesem Jahr mit unserer Schule die Möglichkeit für diesen Kulturgenuss hatten. Die ausgeliehenen Medien zu der Rico und Oskar-Reihe werden die Schüler noch längere Zeit begleiten und Lust machen zu lesen.

Konstanze Aßmann, Konrektorin

Comments are closed.