Aktuelles: Gemeinde Hemmingen

Seitenbereiche

Aktuelles

Hauptbereich

Schulbetrieb nach den Osterferien

Artikel vom 08.04.2021

Aufgrund des Infektionsgeschehens wird in der Woche ab dem 12. April kein regulärer Schulbetrieb laufen. Der Präsenzunterricht weicht dem Fernlernunterricht. Nur die Notfallbetreuung läuft an der Schule. Dazu wurden allen Eltern Informationen gemailt und eine Abfrage gestartet, wer zu welchen Zeiten eine solche Betreuung benötigt. Für die Erst- und Zweitklässler ist diese von 8.00 Uhr - 13.00 Uhr - unabhängig von den sonstigen Unterrichtszeiten, für die Dritt- und Viertklässler von 7.45 Uhr - 12.45 Uhr. Wer im Hort noch eine Nachmittagsbetreuung benötigt, muss sich direkt dort melden.  Die Maskenpflicht gilt auch für die Notfallbetreuung. Die Räume der Betreuung wurden ebenfalls im Mail mitgeteilt. Die Kinder, die sich schnelltesten lassen wollen, wurden von den Eltern gemeldet.

Die Lehrer*innen versorgen die Schüler*innen in gewohnter Art mit Materialien über ihr Klassenpadlet und /oder Mails. Die Eltern, die keine Möglichkeit haben, die Materialien zu Hause auszudrucken, wenden sich an ihre Klassenlehrerin,die die Sachen ausdruckt und zur Abholung bereitstellt. Über Videokonferenzen werden die Eltern informiert. Eltern, die kein Endgerät zu Hause haben, können - wie auch schon im Februar und März - ein iPad zur Ausleihe abholen. Dies passiert mit einem Leihvertrag. Möglich ist die Abholung am Montag von 8.30 Uhr - 12.00 Uhr. Im Eingangsbereich der Schule ist ein Tisch aufgtestellt, wenn dort niemand sitzt, können Sie die ausgehängte Nummer wählen und telefonieren, damit Sie gleich versorgt werden.

Für die Woche ab dem 19.04.21 ist nach derzeitigem Stand der Wechselunterricht angesagt. Wenn dies zutrifft, werden wir mit unserem bewährten System arbeiten und uns so organisieren wie beim letzten Wechselbetrieb im Februar und März, nämlich mit dem wochenweisen Wechsel und gestaffeltem Unterrichtsbeginn nach A) , B) und C) Klassen. Die Einteilungen sollen so weit wie möglich konstant bleiben. Wir werden Anfang nächster Woche weitere Informationen dazu geben. 

Ab übernächster Woche gilt die freiwillige Testung nur für Landkreise mit niedriger Inzidenz (unter 100), ansonsten gibt es eine Testpflicht. Ohne den Nachweis eines negativen Testergebnisses kann das Kind nicht zur Schule kommen. Wir haben am Montag eine digitale GLK, in der die wesentlichen Eckpunkte dazu besprochen werden - in Absprache mit der Gemeinde und dem Bürgermeister. Auch hierzu werden wir Sie zeitnah informieren.

Bitte vertrauen Sie unseren Bemühungen und Maßnahmen und bleiben Sie gesund, mit herzlichen Grüßen, Ihre Schulleitung

Infobereiche