Seite drucken
Hemmingen Grundschule

Schullandheim

In der Klassenstufe 4 gehen viele Klassen mit ihrer Klassenlehrerin ins Schullandheim.  Das können wenige Tage oder bis zu einer Woche sein – manchmal im Herbst, meist aber im Frühsommer. Die Ziele sind ganz unterschiedlich und werden jeweils in der Klasse mit den Eltern und Schülern diskutiert.

Natürlich hat dabei jede Lehrerin eine gewisse Erfahrung mit dem Ziel und der Einrichtung. Das ist auch ganz gut so, denn nicht jede Klasse möchte genau dasselbe machen wie die andere. So ist es auch vorteilhaft, wenn sich die Lehrerin dort auskennt und weiß welche Aktivitäten man dort machen kann.

In den letzten Jahren wurden die folgenden Einrichtungen besucht:

Schullandheim Strümpfelbrunn im Odenwald

Das Schullandheim wird vom Landkreis Ludwigsburg und der Kreissparkasse Ludwigsburg getragen und kann mehrere Klassen, auch von anderen Schulen beherbergen. Es liegt am Rande des Dorfes im Wald und am Fuße der höchsten Erhebung des Odenwalds, dem Katzenbuckel.

Jugendhaus Michaelsberg im Naturpark Stromberg-Heuchelberg

Das Jugendhaus eignet sich für die Kombination von Natur erleben und dem Besuch des Vergnügungsparks Tripsdrill. Das Jugendhaus ist eine Einrichtung des bischöflichen Jugendamtes und der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Es liegt ganz erhaben auf dem Michaelsberg bei Cleebronn und bietet einen guten Ausblick in den Stromberg und auf den Freizeitpark mit dem Heilbronner Land.

Wildtierpark Bad Mergentheim

Er liegt ganz im Norden von Baden-Württemberg, in der Region Heilbronn-Franken. Das Leben und Übernachten im Wildtierpark ist ganz abenteuerlich. Die Aktivitäten sind geprägt von intensivem Naturerleben und Begegnungen mit der heimischen Tierwelt. Übernachtet wird in der Waldhütte oder im Indianer-Tipis oder in einer Erdhöhle!

Freizeitheim Füllmenbacher Hof

Freizeitheim Füllmenbacher Hof des Evangelischen Jugendwerks Bezirk Mühlacker liegt im Stromberg und hat vielfältige Möglichkeiten der Betreuung von Kindern und Jugendlichen: Spielwiese, Bademöglichkeit, Grillstelle und Wandermöglichkeiten. Das Haus ist für Selbstversorger gedacht, d.h. hier sind die Gruppen für ihre Versorgung mit Essen und Trinken selbst verantwortlich. Natürlich kann so etwas auch mit Hilfe der Eltern als „Lieferservice“ organisiert werden.

http://www.schule-hemmingen.de//schulkonzept/aktionen/schullandheim